Die AWO Suchthilfe » Leitbild

Die AWO Suchthilfe

Unser Leitbild

Grundlage für das Handeln der AWO Suchthilfe gGmbH sind die Leitsätze der Arbeiterwohlfahrt. Diese werden durch die fachliche und Klienten bezogene Orientierung unseres Handelns ergänzt. Die Leitsätze der Arbeiterwohlfahrt rücken den Menschen in den Mittelpunkt und dienen der Orientierung für unsere Mitarbeiter. In unserer Arbeit ist Verlässlichkeit, fachliches sowie kompetentes Handeln unverzichtbar.

Leitbild der AWO Suchthilfe gGmbH

  • Unsere Arbeit ist geprägt von Akzeptanz, Echtheit, Wertschätzung und Empathie gegenüber unseren Klienten.
  • Wir arbeiten mit unseren Klienten ressourcen- und nicht defizitorientiert, zudem ist es uns wichtig den Menschen mit all seinen Facetten zu sehen.
  • Wir nehmen unsere Klienten als mündige, zur Selbstverantwortung und Selbstbestimmung fähige Menschen wahr. Unser Ziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe und die Re-Integration der Klienten in die Gesellschaft.
  • Dabei  ist es uns ein großes Anliegen ein durch Offenheit und Vertrauen geprägtes Umfeld zu schaffen um dem Klienten die Möglichkeit zu geben, sich zu öffnen und ein konstruktives und faires Austragen von auftretenden Konflikten zu ermöglichen.
  • Fachlichkeit, Engagement, Eigenverantwortung, Respekt, Flexibilität sowie Verlässlichkeit und Loyalität sind die Grundlagen für unsere professionelles Handeln.
  • Regelmäßige Reflektion unserer Arbeit, sowie die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sorgen zusätzlich für die Erfüllung unseres Qualitätsanspruches.